FAQ – Häufig gestellte Fragen

Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Brautkleid. Wir beantworten deine Fragen zum Online-Kauf, Passformen, Stoffe und vieles mehr. Sollten wir dennoch eine deiner Fragen nicht beantworten können, melde dich gerne bei uns per Email oder Telefon.

Generelle Fragen zum Brautkleid

Hier klären wir Fragen zu Brautkleid Stilen, Ausschnitten oder Stoffen. Außerdem verraten wir dir auf was du während des Brautkleidkaufs achten solltest und was am Tag der Hochzeit wichtig ist.

Hierbei kommt es auf deine Körperformen und -größe an.  Sicherlich hast du schon von den unterschiedlichen Typen gehört: 

  • Birnen-Figur bzw. A-Typ
  • Apfel-Figur bzw. V-Typ
  • Sanduhr-Figur auch als X-Typ bekannt
  • Orangen-Figur bzw. O-Typ  
  • Bananen-Figur bzw. H-Typ  
  • Brautkleid mit Spitze
  • Brautkleid mit Ärmeln
  • Brautkleid Rückenfrei
  • Brautkleid Prinzessin
  • Klassische Brautkleider in A-Linie
  • Empire Brautkleider
  • Fit and Flare Stil
  • Boho Hochzeitskleider
  • Plus Size Hochzeitskleider in großen Größen
  • Umstandsbrautmode
  • Schlichte Brautkleider
  • Romantische Brautkleider
  • Vintage Hochzeitskleider
  • V-Ausschnitt
  • U-Boot Ausschnitt
  • Rundhals Ausschnitt
  • High Neck 
  • Plunge
  • Asymmetrischer Ausschnitt
  • Illusion Neckline
  • Corsagen-Oberteil
  • Sweetheart Ausschnitt
  • Carré Ausschnitt
  • Wickeloptik

Stell dir einige Fragen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, welches der bestgeeignete Brautschuh für dich wäre:

  • Wirst du am Tag deiner Hochzeit viel laufen? 
  • Trägst du generell regelmäßig hohe Schuhe und kannst du in diesen gut laufen?
  • Wird auf der Hochzeit getanzt?
  • Sieht man deine Schuhe wenn du das Brautkleid anhast?
  • Möchtest du für die Trauung und die Feier unterschiedliche Schuhe tragen?
  • Möchtest du einen bestimmten Designer Schuh tragen?
  • Soll der Schuh aus dem selben Stoff wie das Kleid sein oder möchtest du sogar einen farbigen Schuh?

Diese Fragen sollten dir eine Einschätzung geben, ob du einen Highheel, mittelhohen oder flachen Schuh zur Hochzeit trägst.  

 

Hierbei kommt es darauf an wie groß dein Bauch am Tag der Hochzeit voraussichtlich sein wird. Erkundige dich, ob du dein gewünschtes Kleid auch mit einem Schwangerschaftsbauch tragen kannst. Nicht jeder Stil macht diese möglich. Viele schwangere Bräute entscheiden sich deswegen für das Empire Kleid. Hierbei beginnt der Rockteil unter der Brust und lässt daher Platz für den Bauch. Zweitteilige Brautkleider sind ebenfalls eine Option. 

Wir empfehlen hautfarbene Unterwäsche, sodass diese nicht hervorsticht. Besonders bei eng anliegenden Kleidern empfiehlt sich ein Nahtloses Höschen oder der Kauf einer Konfektionsgröße größer. Achte darauf welchen Ausschnitt dein Kleid hat und in wie weit man einen BH tragen kann. Es gibt viele unterschiedliche Varianten, wie man die Träger eines BH’s verwenden kann. Falls dein Kleid keinen BH zu lässt, gibt es auch die Möglichkeit von Klebepads oder eingenähte Cups.   

Fragen zu Weddista

Hier beantworten wir dir Fragen zu Weddista, unseren Partnern, Bestellprozess, Abwicklung und alles was sonst noch zu unserer online rundum sorglos Wohlfühl-Traumkleid-Experience dazu gehört. 
  • Einfärben
  • Zweiteiler kombiniert mit Alltagskleidung tragen 
  • an uns zurückgeben und Teilbetrag zurückerhalten

Hier kannst du dir unterschiedliche Produkte speichern, sodass du deine Favoriten sofort wiederfindest. 

Melde dich umgehend bei uns, damit wir dir so schnell wie möglich das Problem lösen können. 

Solange du uns deine Maße für maßgeschneiderte Produkte nicht gegeben hast, können wir die Bestellung noch ändern. Solltest du danach einen Änderungswunsch haben, komme umgehend auf uns zu sodass wir dies mit den Designern abklären können. Eine in Auftrag gegebene Anfertigung kann nicht mehr storniert werden. Allerdings versuchen wir für unterschiedliche Situationen eine entsprechende Lösung für alle zu finden. 

Nach Eingang deiner Bestellung erhältst du von uns eine Email mit der Bitte um deine Maße und die Rechnung über die ersten 50% des Rechnungsbetrages. 

Nach Eingang deiner Bestellung erhältst du von uns eine Email mit der Bitte um deine Maße und die Rechnung über die ersten 50% des Rechnungsbetrages. Erst mit Übersendung deiner Maße für die Anfertigung deines maßgeschneiderten Produktes wird deine Bestellung zu einem Auftrag. Sobald das Produkt hergestellt wurde, wird es an uns zur Qualitätskontrolle übergeben. Nach der Prüfung erhältst du von uns deine zweite Rechnung über die restlichen 50% des Rechnungsbetrages. Nach Zahlungseingang macht sich dein für dich eigens hergestelltes Produkt auf den Weg zu dir. 

Änderungen an deiner Kleiderbestellung kannst du von deiner Änderungsschneiderei vor Ort vornehmen lassen. Die Preise für die Änderung variieren daher. Im Schnitt solltest du mit einem Betrag zwischen 10 Euro und 350 Euro rechnen. 

Du hast dich spontan entschieden zu heiraten und benötigst dein Kleid schon in wenigen Wochen? Melde dich bei uns und teile uns mit welche Kleider dich interessieren, sodass wir mit unseren Partnern sprechen können. Wir versuchen alles in unserer Macht stehende, um dir deinen großen Tag mit einem unserer Kleider zu versüßen. 

Sprich uns gerne an, wenn du deine Anfertigung früher als angegeben benötigst. Wir besprechen mit unseren Partnern, ob dies möglich ist. 

In den meisten Fällen sind die Designs vorgegeben, aber gerne sprechen wir mit dem jeweiligen Designer und fragen für dich nach ob das Kleid auch mit deinen Detailwünschen angefertigt werden kann. 

Derzeit machen wir uns Gedanken wie man am besten eine „Try at Home“ Option umsetzen kann. Daher gibt es vorerst nicht die Möglichkeit verschiedene Kleider anzuprobieren. Frag uns allerdings trotzdem, wenn du ein bestimmtes Kleid im Auge hast. Vielleicht haben wir ausgerechnet dieses von einem unserer Shootings im Büro. 

Schuhe haben wir – diese kannst du sogar auf deine Füße Maßschneidern lassen. Schleier verkaufen wir noch nicht als einzelnes Produkt. Allerdings gibt es bei einigen Kleiderdesigns die Möglichkeit einen Schleier dazu zu kaufen. 

Derzeit haben wir noch keine eigene Standesamtkleider Kategorie. Jedoch gibt es einige Kleider, die sich ausgezeichnet im Standesamt tragen lassen. 

An dieser Rubrik arbeiten wir für die Zukunft. In der Zwischenzeit empfehlen wir dir nach dem Empire Stil zu filtern. Dieser Schnitt eignet sich hervorragend für schwangere Bräute. Oder aber du guckst in die Ergebnisse von ‚Schwangerschaft geeignet‘ – dort siehst du welche Kleider auch mit Babybauch möglich sind.  

Bisher haben wir nur Kleider für die Braut. Doch einige Kleider sind schlicht und in Farbe erhältlich, sodass du der Braut damit nicht die Show stiehlst. 

Durch Vorkasse per Überweisung. Schau dir dazu gerne den Beitrag ‚So funktioniert’s‚ unter Service an. 

Die Stoffe kommen aus unterschiedlichen Ländern, abhängig von den Designern. Hauptsächlich jedoch aus Europa. Sprich uns gerne an, wenn du dies für das Material eines bestimmten Kleides erfahren möchtest.

Die Kleider werden in unterschiedlichen Ländern in Europa hergestellt. Dies ist davon abhängig wo der Designer seine Produktionsstätte hat. Sprich uns gerne an, wenn du den Ort für ein bestimmtes Kleid erfahren möchtest. 

Die Kleider werden in den landestypischen Konfektionsgrößen unserer Partner designt. Wir geben dementsprechend die Größe für den deutschen Markt an. In dem meisten Fällen gelten diese nur zur Orientierung da jedes Kleid nach deinen Maßen angefertigt wird, sodass es perfekt sitzt. 

Shopping cart
Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 Wishlist
0 items Cart
My account

Sign in

No account yet?